Erstaunliche antibakterielle Vliesstoffe!

Mit der Verbesserung des Lebensstandards der Menschen und die Verstärkung der Gesundheitsbewusstsein, vor allem in den letzten Jahren verschiedene Arten von Epidemie wütete, rasche Zunahme Markt Nachfrage nach antibakterielle Vliesstoffe, die antibakteriellen Eigenschaften der Vliesstoffe Materialien auch vorgebrachten höhere Anforderungen, die Entwicklung der gute antimikrobielle und antibakteriellen Eigenschaften des Vliesen geworden-Vlies eins der heißen Themen im Bereich.
Antibakterielle Faser durch den Aufstieg des industriellen Textilien ist die Verwendung der physikalischen oder chemischen Methode hat die Fähigkeit zu hemmen Bakterienwachstum Stoffe in Oberflächen- und interne antimikrobieller Mittel nicht nur einfach zu auf der Faser, sondern auch durch die Vermehrung der faserige inneres Gleichgewicht, die antibakterielle Wirkung zu halten für eine lange Zeit abfallen. Vliese mit seinem einzigartigen natürliche antimikrobielle Funktion Zugriff auf die branchenweit Aufmerksamkeit.
Gewebe hergestellt aus reinem Chitosan-Faserverarbeitung und seinen hemmende Mechanismus ist komplex, verschiedene Organismen haben verschiedene Wirkungsweisen, Grundmechanismus ist wie folgt:
Erstens die Chitosan-antimikrobielle ist die effektive Gruppen-NH3 +, mit einer positiven Ladung, mit einer negativen Ladung auf der Oberfläche von Bakterien durch die Neutralisationsreaktion zwischen den positiven und negativen Ladungen, schadet die Integrität der bakteriellen Zellwände, ändern die mikrobielle Zellmembran-Fließfähigkeit und Permeabilität, so dass Bakterien bis zu bakteriellen Tod wachsen können nicht spielt eine bakteriostatische Wirkung.
Zweitens Chitosan ist löslich in schwache Säure (einschließlich Schweiß), die Bildung von kationisches Polymer Flockungsmittel, dicht an der Oberfläche der Bakterienzelle, eine Schicht von dichten Polymere Membranen, abschneidend Transport von Nährstoffen zu den Zellen verhindern Ausscheidung der Metaboliten, zu bakteriellen Stoffwechselstörungen führt, spielt eine bakteriostatische Wirkung.
Drittens, wenn die Chitosan-Konzentration hoch genug ist, aktivieren, die die bakterielle Chitinase Aktivität an sich, woraufhin Ausdruck Chitinase übermäßig war, die bakteriellen Zellwände beschädigen spielt eine bakteriostatische Wirkung.
Die vier reinen Chitosan-Faser selektive Chelat von Metallionen auf das mikrobielle Wachstum spielte eine Schlüsselrolle, um das Wachstum von Mikroorganismen, antimikrobielle Wirkung zu hemmen.
Chitosan Vorteil ist seine antimikrobielle, antibakterielle, aber ohne Sterilisation. Es gibt viele Mikroorganismen auf der Haut des menschlichen Körpers. Den permanenten Übergang Flora, Fauna und schädliche Bakterien, die zusammen das menschliche mikrobielle Ökologie Gleichgewicht dar, wenn diese Mikroben aus zerstören das Gleichgewicht der Mikroorganismen zu töten, ist schädlich für die menschliche Haut. Chitosan wirkt antimikrobiell und antibakteriell, hemmt das Wachstum und die Vermehrung von schädlichen Bakterien.