Wie werden Tücher hergestellt?


Spunlace Vliesstoff, es besteht aus Faser und Viskose im Verhältnis.
Es gibt zwei Arten von Rohstoffen für Feuchttücher: Einer ist nassfestes Papier und der andere ist Vliesstoff. Die meisten Feuchttücher bestehen aus Vliesstoff.
Hauptsächlich werden die Rohstoffe zur Herstellung von Feuchttüchern getrocknet, komprimiert oder evakuiert, um Streifen-, Block- oder Granulatkompakteinheiten zu bilden, die in der Herstellungsvorrichtung für Feuchttücher gelagert werden. Nachdem der Benutzer ein Zugriffssignal gesendet hat, wird jede Einheit Der Körper fällt entsprechend der erforderlichen Anzahl von Signalen ab, und das Volumen jedes Einheitskörpers wird durch Sprühen oder Eintauchen in ein feuchtes Gewebe erweitert.

Feuchttücher auf dem Markt lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Eine ist desinfiziert, kann aber nicht desinfiziert werden und enthält Inhaltsstoffe für die Hautpflege, die nur zur Befeuchtung der Haut verwendet werden können. Das andere ist das einzige Desinfektionstuch, das gleichzeitig desinfiziert werden kann und auch zur Desinfektion anderer Gegenstände verwendet werden kann. Kann zur Desinfektion oder Sterilisation von Hautabschürfungen, Kratzern usw. verwendet werden.