Neue Technologie für die Entwicklung von Spunlace-Vliesstoffen


Spunlace-Verbundtechnologie Die Forschung und Entwicklung der Spunlace-Verbundtechnologie überwindet nicht nur die Einschränkungen einiger Vliesstoffe, erhöht die Vielfalt der Designs, erweitert das Anwendungsfeld der Spunlace-Vliesstoffe erheblich, sondern fördert auch die Entwicklung und Verbesserung der Spunlace-Technologie und sogar der gesamten Vliesstoffe Technologie. (1) die Verbundtechnologie des Luftstroms von Spunlace und Zellstoff. Da der Preis für Zellstoff viel billiger ist als die bei der Spunlace-Methode üblicherweise verwendeten Stapelfasern und die Feuchtigkeitsaufnahme und das Handgefühl von Flusenpulpe sehr gut sind, sind die Produkte aus Holzzellstoff billiger als alle Produkte aus Fasern Sie sind preislich wettbewerbsfähig, stellen jedoch hohe Anforderungen an das Filtrationssystem in der Technologie. Das Produkt kann als Reinigungstuch (70% g / m2), Windel und inneres Kernmaterial für Damenbinden verwendet werden. Aquapulp von Fleissner Company und Airrace von Perfojet Company sind die Geräte für die Kombination von Spunlace- und Zellstoff-Luftstrom. (2) Spunlace- und Filament-Spinning-Viskose-Web-Composite-Technologie. Das Verbundprodukt dieses Verfahrens hat die Vorteile der stärkeren Festigkeit und der besseren Absorptionsleistung von Kurzfasern bei Spinnvliesstoffen und ist im Vergleich zu Spinnvliesstoffen gleichmäßig und weich. Es hat die Funktion, Wasser und Öl aufzunehmen und ist hochfest. Es kann als Lebensmittelverpackungstuch, Dekorationstuch und Reinigungstuch verwendet werden. Die zusammengesetzte Ausrüstung von Spunbond und Spunbond ist Aquqspun und Aquasplit der Firma Flerssner. Und die Evolon-Verarbeitungstechnologie der Firma Freudenberg. (3) Verbundtechnologie von Spunlace und Nassformnetz. Das typische Verfahren, die Hydrospun-Technologie der Firma Detex, besteht aus der Nassform-Netzwerktechnologie der Firma Detex und der von der japanischen Firma Unicharm registrierten Soflom-Spunlace-Methode. Die Festigkeit und Weichheit von hydraspun nassen Spinnvliesstoffen ist gleich oder sogar höher als die von herkömmlichen trocken gesponnenen Vliesstoffen, und nass gesponnene Vliesstoffe verlieren nicht die Flusen, und ihre Fadenzugfestigkeit ist doppelt so hoch wie die von trocken gesponnenen Vliesstoffen, insbesondere auf dem Feld von Kleidung.