Die nächste Entwicklung von Vliesstoffen


„And China Nonwoven“ ist ein führendes Unternehmen in der heimischen Vliesstoffindustrie. Vliesprodukte können nicht zerstreut werden. Die sofortige natürliche Verschlechterung war schon immer ein technisches Problem und ein Umweltschutz für die Entwicklung der Vliesindustrie im In- und Ausland. Laut dem Verantwortlichen für "China and Africa Weaving" hat "and China and Africa Weaving" in den letzten zwei Jahren wiederholt Europa, die USA, Japan und Südkorea besucht, um den Markt für technische Ausrüstung und Produkte zu untersuchen. Nach der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Technologie zur Herstellung von Nassvliesstoffen Europa ist. Die neuesten globalen technologischen Errungenschaften, die von mehr als 10 Unternehmen gemeinsam entwickelt wurden, haben revolutionäre Bedeutung. Die Produkte sind vollständig dispergiert und werden abgebaut. Die Marktaussichten sind sehr breit. Das Unternehmen beschloss, die weltweit modernste Produktionslinie einzuführen.
Berichten zufolge verteilt die Nassspinnmaschine die Vliesstoff-Produktionslinie auf intelligente Weise mit Holzzellstoff als Hauptrohstoff, der durch gleichmäßiges schräges Netz gebildet und hydroverwirrt wird, um den idealen Dispergier- und Abbaueffekt zu erzielen. Diese Produktionslinie fügt kein Land hinzu, das Produkt ist energiesparend und umweltfreundlich. Die Gesamtinvestition des Projekts beträgt 300 Millionen Yuan. Es ist geplant, die Installation der Ausrüstung im August nächsten Jahres abzuschließen und im September mit einer Jahresproduktion von 24.000 Tonnen in Betrieb zu nehmen, was den Jahresumsatz des Unternehmens um 800 Millionen Yuan steigern wird. Menge.